TAG7) Magenschutz in Tablettenform

Da hab ich mir doch zur allgemeinen Beruhigung und damit Sachen smooth laufen bei meinem Lieblings-Hausarzt und auf ausdrücklichen Tip unserer lieben SHG-Gruppenleitung Julia hin, diese Tabletten verschreiben lassen. Ich bin ja ein Tabletten-Skeptiker, aber wenn man mich sooo lieb bittet, na bitte.

Jeweils morgens und abends zu nehmen, auf leeren Magen, mindestens 1/2h vor dem Essen. Wohl erst mal für die nächsten Monate einzunehmen.

3 Kommentare zu „TAG7) Magenschutz in Tablettenform

Gib deinen ab

  1. Nachreich zum Tablettenthema oben: kann mich aus reiner Gewohnheit nicht wirklich daran erinnern mir immer wieder auch abends diese Dinger reinzupfeifen und hab daher seit ca 6 Wochen jetzt schon erfolgreich die Dosierung auf lediglich 1x morgens reduziert.

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Sonja Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: