TAG7) Magenschutz in Tablettenform

Da hab ich mir doch zur allgemeinen Beruhigung und damit Sachen smooth laufen bei meinem Lieblings-Hausarzt und auf ausdrücklichen Tip unserer lieben SHG-Gruppenleitung Julia hin, diese Tabletten verschreiben lassen. Ich bin ja ein Tabletten-Skeptiker, aber wenn man mich sooo lieb bittet, na bitte.

Jeweils morgens und abends zu nehmen, auf leeren Magen, mindestens 1/2h vor dem Essen. Wohl erst mal für die nächsten Monate einzunehmen.

3 Kommentare zu „TAG7) Magenschutz in Tablettenform

Gib deinen ab

  1. Nachreich zum Tablettenthema oben: kann mich aus reiner Gewohnheit nicht wirklich daran erinnern mir immer wieder auch abends diese Dinger reinzupfeifen und hab daher seit ca 6 Wochen jetzt schon erfolgreich die Dosierung auf lediglich 1x morgens reduziert.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: